Wer sind wir?

Gründungsgeschichte und
Leitbild

Lebenswelt e.V.  wurde 2014  in Duisburg gegründet.

Unsere Gründungsmitglieder/innen und Mitarbeiter/-innen kommen aus Duisburg und Umgebung. Wir von Lebenswelt e.V.  haben einen engen persönlichen Bezug zu den Städten des Ruhrgebiets. Aus der besonderen Geschichte des Ruhrgebiets ergeben sich vergleichbare Bedarfssituationen in allen Regionen, für die wir unser Expertenwissen zur Verfügung stellen. Da wir diesen Handlungsbedarf in den verschiedenen Städten sehen, fühlen wir uns verantwortlich dafür, die notwendige Mobilität aufzuweisen, um unsere Kompetenz im ganzen Ruhrgebiet einzubringen.

Im Kern ging es den Gründungsmitgliedern darum eine ganzheitliche und flexible Kinder- und Jugendhilfe anzubieten, die zeitgleich das Ziel verfolgen sollte Chancengerechtigkeit in einer pluralistischen Gesellschaft zu fördern. Entsprechend diesem Gründungsgedanken unterstützen wir auch heute und in der Zukunft Menschen in schwierigen Lebenslagen mit dem Ziel einer chancengerechten Teilhabe an der Gesellschaft.

Das multikulturelle Team bildet das Herzstück des Vereins und ist ein Garant für die Qualität, die Lebenswelt e. V. jeden Tag abliefert.

Wer sind wir?

Lebenswelt e. V. ist eine gemeinnützige und interkulturelle Selbstorganisation von Menschen verschiedener Herkunft. Wir als Organisation sowie unsere interkulturelle Arbeit bilden eine Brücke zwischen der Aufnahmegesellschaft und der Migrationsbevölkerung.
Wir sind als anerkannter Träger der Kinder- und Jugendhilfe unter dem Dach des Paritätischen NRW organisiert und mit unseren vielfältigen Angeboten und Niederlassungen in den kommunalen Strukturen der verschiedenen Ruhrgebietsstädte fest verankert.
In einer multikulturell geprägten Gesellschaft stehen wir für:

die Stärkung des Zusammenlebens,
• die interkulturelle Verständigung,
• den wertschätzenden Umgang mit den Unterschieden und für
• die Entwicklung sowie den Ausbau der Konfliktfähigkeit.

Lebenswelt e. V. zeichnet sich durch ein kultursensibles, multikulturelles und multiprofessionelles Team aus, welches auf eine gemeinsame Zusammenarbeit in über 20 Sprachen wie Kulturen zurückgreift.


Jetzt mithelfen!

Mit den Spenden unterstützen wir Familien in Notsituationen, Existenzaufbau- und Sicherung.
Sie können uns mit Ihrer Spende dabei unterstützen, Familien aus dem Ruhrgebiet in Notstand- und Krisensituationen schnell Abhilfe zu leisten.


Spendenkonto

Sparkasse Duisburg
IBAN: DE 86 3505 0000 0200 2757 66
BIC: DUISDE33XXX